Seiteninhalt:

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Memmingen
Claudia Fuchs
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Rathaus, 3. Stock, Zi. 300
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-260
Fax 08331/5433

claudia.fuchs(at)memmingen.de

Aktuelles

„Kunst im Geschäft“

Vom 30. September bis 19. Oktober 2013

„Kunst im Geschäft“ findet statt vom 30.09.2013 bis 19.10.2013. Die Flyer, auf welchen der „Künstlerische Stadtspaziergang“ beschrieben ist, liegen in den teilnehmenden Geschäften und Dienstleistungsunternehmen sowie im Büro für Stadtmarketing in der Kuttelgasse 22 aus.

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, die Beauftragte für Stadtmarketing Alexandra Störl und der Vorsitzende von mm-marketing e.V. Hermann Oßwald bei der Eröffnung des „Künstlerischen Stadtspaziergangs“ in der Galerie U6, in der Ulmer Straße (von links). Foto: Pressestelle Stadt Memmingen.

In fast 30 Geschäften und Dienstleistungsunternehmen der Memminger Innenstadt sind derzeit die Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus Memmingen und Umgebung zu bewundern. Zum dritten Mal führte der “Künstlerische Stadtspaziergang” zu Malereien, Skulpturen, Lichtinstallationen und sonstigen Exponaten. Organisiert ist „Kunst im Geschäft“ vom Stadtmarketing Memmingen und mm-marketing e. V..


Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Vertreter von mm-marketing e. V. eröffneten jetzt den bereits „3. künstlerischen Stadtspaziergang“ in Memmingen. Das Stadtoberhaupt dankte dabei den Galerien U6 und Seidenlicht, mm-marketing e. V. sowie der Werbegemeinschaft Junge Altstadt e. V. für die Unterstützung. Im Rahmen der Eröffnung in der Galerie U6 in der Ulmer Straße 6 begrüßte Holzinger zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Handel und Kunst.


Der Vorsitzende von mm-marketing e. V., Hermann Oßwald, dankte den beteiligten Galerien, Geschäften und Dienstleistungsunternehmen für die große Beteiligung. Er sieht in „Kunst im Geschäft“ eine erfolgversprechende Symbiose zwischen Kultur und Handel. Dem städtischen Amt für Stadtmarketing dankte Oßwald für die erfolgreiche Organisation. Das Projekt ist aus Sicht des Vorsitzenden wieder ein „gelungenes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Stadt und Marketingverein“.


Daniel Theuring, Leiter des Kunstvereins U6 und neuer Betreiber der ehemaligen Galerie Neuendorf, ist sehr zufrieden mit dem diesjährigen Zuspruch: „Zu Beginn der Aktion vor drei Jahren reagierten die Memminger Geschäftsleute sehr zurückhaltend auf das Projekt. Mittlerweile ist die Initiative ‘Kunst im Geschäft’ ein durchschlagender Erfolg und wir freuen uns sehr über das große Entgegenkommen.“


Um einen Eindruck von den ausgestellten Werken zu erlangen begaben sich die fast 60 Kunst-Spaziergänger auf einen kleinen Rundgang, der mit einem Umtrunk bei Karstadt ausklang.


Der künstlerische Stadtspaziergang ist verbunden mit einem Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es jeweils einen von insgesamt drei Einkaufsgutscheinen der Webegemeinschaft Junge Altstadt e. V. im Wert von 50 Euro, 30 Euro oder 20 Euro, indem Sie folgende Fragen auf dem Flyer beantworten:
In welchen Geschäften befinden sich die Werke:
a) „5th Avenue“
b) „Klarheit“

Lösung:
a)
b)

Die Antworten geben Sie bitte im Schuhgeschäft
„gangart“ in der Kreuzstraße 7 ab.

Die Flyer liegen in den teilnehmenden Geschäften sowie im Büro für Stadtmarketing in der Kuttelgasse 22 aus.

Die Route des „Künstlerischen Stadtspaziergangs“ finden Sie hier:

https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=zAkb5Com1_SE.kTAPlLhzMc_U