Stadt Memmingen:Singlenews (meilensteine perspektive)

Memmingens Zukunft
gemeinsam gestalten
mitdenken - mitplanen - mitbewegen

Meilenstein

Klangräume in der Fußgängerzone

Erstellt von Stadtmarketing |

Verschiedene Künstler werden künftig immer samstags die Passanten in der Memminger Fußgängerzone begeistern! Mit unterschiedlichen Tönen, Sounds und speziellen Effekten werden sie die Fußgängerzone mit ihren Seitenstraßen in ganz besondere „Klangräume“ verzaubern. Die Kunden haben durch die „Klangräume“ die Gelegenheit, die Innenstadt auf ganz neue Art und Weise zu erkunden.Lassen Sie sich von den „Klangräumen“ in Memmingen inspirieren und überraschen. Erleben Sie die Klangräume am:

  • 29.06.2013 Gesang- und Bühnenschule Angelika Maier mit „Joy of Voice“
    -> ENTFÄLLT WETTERBEDINGT

 

  • 06.07.2013 „Highroads Pipes and Drums"

 

  • 13.07.2013 Informationsveranstaltung des Kommunikationsteams mit flotter Musik und vielem mehr.

 

  • 20.07.2013 Gesang- und Bühnenschule Angelika Maier mit „Joy of Voice“

Zum Auftakt des Projekts begeisterten die Musikakteure der Gesang- und Bühnenschule „Joy of Voice“ die zufällig vorbei schlendernden Passanten mit ihren kurzweiligen Auftritten in der nagelneu gepflasterten Furtgasse und luden zum Verweilen ein. Hunderte von Besuchern genossen zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr die Klangkunst und ließen sich von den flotten Tönen in ihren Bann ziehen. Lassen auch Sie sich von der Musik in ihren Bann ziehen und besuchen Sie uns samstags in der Fußgängerzone.

Die Klangräume sind eine Idee des Kommunikations-Teams, das die Stadt Memmingen zur Begleitung und Optimierung der Fußgängerzonen-Sanierung ins Leben rief. Gleich nachdem die ersten Pflastersteine in der Furtgasse verlegt waren, startete das Projekt „Klangraum“.

 

 

 

Mit unterschiedlichen Tönen, Sounds und speziellen Effekten werden verschieden Künstler die Fußgängerzone mit ihren Seitenstraßen in ganz besondere „Klangräume“ verzaubern. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich in den Bann der Musik ziehen!