Seiteninhalt:

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Memmingen
Claudia Fuchs
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Rathaus, 3. Stock, Zi. 300
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-260
Fax 08331/5433

claudia.fuchs(at)memmingen.de

Aktuelles

"Herzlich willkommen in Memmingen"

Stadt Memmingen bewirbt in 33 Sprachen die historische Einkaufsstadt auf dem Allgäu Airport

Heribert Thanner vom gleichnamigen Fotostudio, Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid und die Beauftragte für Stadtmarketing Alexandra Störl vor der neuen Willkommenstafel im Ankunftsbereich des Allgäu Airports. Hier findet der Besucher auch die zweisprachigen Einkaufsführer mit den Sehenswürdigkeiten, die in Memmingen zu bestaunen sind. Foto: Foto Thanner.

Stadtmarketing-Beauftragte Alexandra Störl, Heribert Thanner vom gleichnamigen Fotostudio, Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid vor der Willkommenstafel. Die Tafel befindet sich im Außenbereich vor dem Haupteingang zum Allgäu Airport. Die Werbefläche leuchtet stimmungsvoll bei Dunkelheit und heißt die Besucher in 33 Sprachen „herzlich willkommen in Memmingen“. Foto: Foto Thanner.

Voller Freude stellte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger die neuen Werbetafeln für die historische Einkaufsstadt  Memmingens  auf dem Allgäu Airport vor. Durch das Projekt des Stadtmarketings sollen noch mehr Besucher die Maustadt  mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten  besuchen.

Zwei große Werbetafeln auf dem Allgäu Airport heißen die Besucher nun in 33 Sprachen „herzlich willkommen in Memmingen“. Bereits schon im Ankunftsbereich lädt die erste Werbefläche den Gast ein, das reizende, schwäbische Städtchen „Memmingen im Allgäu“ zu besuchen. Die zweite Tafel weist im Außenbereich direkt vor dem Haupteingang zum Airport in sehr ansprechender Form auf die Attraktivität und Schönheit Memmingens hin. Bei Dunkelheit  leuchtet sie stimmungsvoll.

Ausdrücklich dankt Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger  Heribert Thanner vom gleichnamigen Fotostudio für das „wunderschöne Foto“, das die Stadt Memmingen bewirbt. Auf der Werbefläche ist ein Nachtmotiv des stimmungsvoll beleuchteten Memminger Marktplatzes mit Blick vom Brunnen in Richtung Martinskirche zu sehen.

Das Stadtoberhaupt  freut sich, daß Memmingen nun mit vielseitigem  Informationsmaterial am Allgäu Airport präsent ist. „Unsere neuen Willkommenstafeln und die zweisprachigen Einkaufsführer mit Hinweis auf die Sehenswürdigkeiten in Memmingen, bilden ein großartiges Infopaket  für Besucher unserer historischen Altstadt“.

Ralf Schmid, Geschäftsführer des Allgäu Airport, geht bei dieser Gelegenheit  kurz auf die Ergebnisse einer Befragung von Flughafen-Gästen der Universität Augsburg ein. Hiernach „erweist sich der  Allgäu Airport als ein Wirtschaftsfaktor in bisher nicht bekannter Dimension. Denn pro Jahr sorgt er allein mit jenen Fluggästen, die in Memmingen landen, für eine zusätzliche Kaufkraft von mindestens 150 Millionen Euro“, so Schmid. Darüberhinaus hätten auch die Übernachtungen in Memmingen seit 2007 um 36 Prozent zugenommen.

Die Stadt Memmingen hat dieses Potential erkannt und sorgt auch weiterhin mit aktivem Marketing für die Bewerbung der Stadt Memmingen.